Springe direkt zu Inhalt

Regelbearbeitungszeit

Regelbearbeitungszeit / Standard Processing Time

Regelbearbeitungszeit / Standard Processing Time
Bildquelle: Marion Kuka

Es finden bis auf Weiteres keine Sprechstunden statt. Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen nach Möglichkeit elektronisch per E-Mail in einem pdf-Dokument ein. Alternativ können Sie Ihre Unterlagen als Briefsendung per Post an das Promotionsbüro senden. Alle Anfragen werden ausschließlich per E-Mail oder Telefon beantwortet. Für die Verzögerung der Promotionszeit aufgrund der aktuell getroffenen Maßnahmen erhalten alle Promovierenden, die am Fachbereich BCP zur Promotion zugelassen sind, eine automatische Verlängerung der Regelbearbeitungszeit um 3 Monate. (aktualisiert am 31.03.2020)
Until further notice there are no office hours. Please submit your documents as one pdf-file by email. Alternatively, you can send them by post. All inquiries will be answered only by email or telephone. All doctoral candidates who are admitted to the BCP department for doctoral studies will receive an automatic extension of the standard processing time by 3 months for the delay in the doctoral studies due to the measures currently taken. (updated 31 March 2020)

In der Regel sollte die Dissertation nach 3,5 Jahren, spätestens jedoch vor Ende des Ablaufs der Regelbearbeitungszeit (4 Jahre), eingereicht werden.

Das Ende der Regelbearbeitungszeit entnehmen Sie bitte Ihrer Promotionszulassung.

Sollte die Dissertationseinreichung nicht innerhalb der vierjährigen Regelbearbeitungszeit möglich sein, so ist zwei Monate vor Ablauf der Regelbearbeitungszeit beim Promotionsbüro ein Antrag auf Verlängerung der Regelbearbeitungszeit einzureichen.

Wenn der Grund der Verlängerung der Regelbearbeitungszeit Mutterschutz bzw. Elternzeit ist, verwenden Sie bitte den Antrag auf Verlängerung der Regelbearbeitungszeit aufgrund von Mutterschutz und Elternzeit. Über die Verlängerung der Regelbearbeitungszeit entscheidet der Promotionsausschuss.

Wenn ein Betreuungswechsel vollzogen werden soll, ist das unverzüglich zu beantragen. Bitte reichen Sie den Antrag auf Betreuungswechsel im Promotionsbüro ein. Der Promotionsausschuss prüft inwieweit dem Antrag stattgegeben werden kann. Für eine Beratung zum Betreuungswechsel wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiterinnen des Promotionsbüros.

Hier geht's zum nächsten Thema: Dissertationsanfertigung