Springe direkt zu Inhalt

FU Mitgliedschaft und Immatrikulation

Mitgliedschaftsverhältnis FU / Enrollment

Mitgliedschaftsverhältnis FU / Enrollment
Bildquelle: Bernd Wannenmacher

Gemäß § 5 der Promotionsordnung müssen Sie als Promovend*in in einem Mitgliedschaftsverhältnis zur FU Berlin stehen, d.h. wenn Sie in keinem Anstellungsverhältnis mit der FU Berlin stehen, sind Sie verpflichtet, sich bei der Studierendenverwaltung immatrikulieren zu lassen. Andernfalls verliert die Zulassung zur Promotion ihre Gültigkeit.

Die Immatrikulationspflicht besteht mit der Zulassung bis zur Einreichung der Dissertation.

Den Antrag auf Immatrikulation finden Sie hier.

Wenn Sie das Semesterticket der BVG nicht nutzen wollen, können Sie bei dem Semesterticketbüro des Allgemeinen Studierendenausschusses (AStA) einen Antrag auf die Befreiung von der Beitragspflicht zum Semesterticket und Rückerstattung des Semesterticketbeitrages stellen.

Alternativ können Sie auch direkt, wenn Sie die Immatrikulation bei der Studierendenverwaltung vornehmen, eine formlose Verzichtserklärung für die gesamte Regelbearbeitungszeit einreichen. In diesem Fall müssen Sie nur die Grundgebühr zahlen und eine nachträgliche Rückerstattung entfällt.

Den Antrag erhalten Sie beim Semesterticketbüro:

https://www.astafu.de/node/60

Für weitere Informationen nehmen Sie bitte mit dem Semesterticketbüro des AStA direkt Kontakt auf:

Thielallee 36
(unter dem Capitol-Kino)
14195 Berlin

Tel.: 030 - 83 90 91-40
Fax: 030 - 83 90 91-41
E-Mail:

semtixbuero@astafu.de

Hier geht's zum nächsten Thema: Regelbearbeitungszeit