Springe direkt zu Inhalt

Herzlich willkommen! Wir freuen uns über Ihr Interesse an einem Auslandssemester am Facbereich Biologie, Chemie, Pharmazie. Die Freie Universität Berlin empfängt jedes Jahr rund 1.800 internationale Studierende. Die Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie hier.

Das Vorlesungsverzeichnis für das aktuelle Semester finden Sie online unter dem Menüpunkt "Fachbereich" und "Biologie, Chemie und Pharmazie".

Am Fachbereich gibt es vier Arten von Lehrveranstaltungen:

  1. Vorlesungen bestehen aus mündlichen Vorträgen in deutscher oder englischer Sprache. Diese können Sie ohne Probleme besuchen.
  2. Seminare: Schwerpunkt von Seminaren ist die Diskussion des aktuellen Stands in einem bestimmten Forschungsgebiet. Oft müssen Sie einen kurzen mündlichen Vortrag über einen Original-Publikation halten.
  3. Praktische Kurse bzw. Laborkurse dauern eine bis vier Wochen und sind oft mit Seminaren und Vorlesungen kombiniert. Für einige Kurse gibt es Teilnahmevoraussetzungen.
  4. Laborpraktika: Wenn Sie in einem Labor arbeiten möchten, fragen Sie bitte direkt bei den Leiter*innen der Labore nach, ob sie einen Laborplatz für Sie haben oder wenden Sie sich an die für Ihr Fach zuständige Kontaktpersonen. Sie wird sich bemühen, einen Platz für Sie zu finden. Für Laborpraktika schreiben Sie sich nicht ein, aber Sie können dafür auch ein ECTS-Zertifikat erhalten. Bitte fragen Sie bei den Laborleitenden, wie viele Credits Sie für die von Ihnen gewählte Zeit erhalten werden.

Bitte kontaktieren Sie die passende Person gleich nach Ihrer Ankunft in Berlin (für Biologiestudierende besser noch vor Ihrer Ankunft). Das ist notwendig um Ihr Kursprogramm für den Aufenthalt an der Freien Universität Berlin abzustimmen.

Wenn Sie ein Praktikum in einem Labor Ihrer Wahl absolvieren möchten, wenden Sie sich bitte direkt an die Gruppenleiter*innen und fragen Sie nach, ob es in der Arbeitsgruppe einen Arbeitsplatz in Ihrem Wunschbereich gibt.

Hier finden Sie die Arbeitsgruppen im Überblick:

Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Universität, wie Sie sich für das Praktikum bewerben können (SMP-Erasmus+-Stipendium).

Wenn Sie spezielle Fragen oder Probleme bei Ihrem Austauschaufenthalt haben, lassen Sie es mich bitte wissen und zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren. Kommen Sie einfach vorbei und wir werden versuchen, eine Lösung für Ihre Probleme zu finden. Ich bin unter folgender Adresse zu erreichen:

Dr. Jana Petri
Referentin für Internationales
Fachbereich Biologie, Chemie, Pharmazie
Arnimallee 22 (Raum A.017), 14195 Berlin
Tel.: +49-30-83850971
Fax.: +49-30-83853900
E-Mail: erasmus@bcp.fu-berlin.de

  • Prüfen Sie bitte, ob alle Ihre Noten in "Campusmanagement" eingetragen sind oder ob Sie für die besuchten Lehrveranstaltungen Papierzertifikate erhalten haben. Sollte etwas fehlen, wenden Sie sich bitte direkt an die Dozenten.
  • Bitte füllen Sie das Formular aus (auf Deutsch oder Englisch) und senden Sie es an referent-sl (at) bcp.fu-berlin.de (Scan, Foto, Hardcopy), fügen Sie Scans der Papierzeugnisse bei, falls Sie welche haben.
  • Bitte bedenken Sie, dass es bis zu zwei Wochen dauern kann, bis Sie ein Zertifikat erhalten.
  • Sie erhalten einen Farbscan des Zeugnisses per E-Mail, das Papierzeugnis wird direkt an Ihre Hochschule geschickt. Der Adressat wird gebeten, Ihnen das Original auszuhändigen.