Springe direkt zu Inhalt

Lehraufträge in der Chemie

Die Antragstellung für Lehraufträge am Institut für Chemie und Biochemie findet im Rahmen der Lehrplanung statt.

Die Lehraufträge sind jeweils von einem Hochschullehrer der Chemie oder Biochemie für den Lehrbeauftragten zu stellen und in der Chemie direkt bei der Geschäftsführenden Direktorin/dem Geschäftsführenden Direktor (GD) bzw. in der Biochemie über Frau Jäger an den GD weiterzuleiten. Dies sollte bis spätestens zwei Wochen vor dem letzten Institutsrat (IR) des vorangehenden Semesters geschehen.

Im Zuge der Verabschiedung der Lehrplanung werden die Lehraufträge im letzten IR des vorangehenden Semesters entschieden und anschließend vom Studienbüro Chemie/Biochemie verwaltet.

Die Auszahlung der Lehraufträge erfolgt über die Abteilung für Haushaltsangelegenheiten, Frau Brakebusch (Punkt Auszahlung von Lehraufträgen) und ist demnach auch dort zu beantragen.