Springe direkt zu Inhalt

Neben den zentralen Befragungen evaluiert jeder Fachbereich seine Lehrenden und Lehrveranstaltungen. Grundlagen dafür sind das Berliner Hochschulgesetz (BerlHG), die Evaluationsrichtlinie der Freien Universität Berlin und das Evaluationskonzept des Fachbereichs Biologie, Chemie, Pharmazie, das 2018 im Fachbereichsrat verabschiedet wurde.

Informationen für Studierende

Nein. Die Teilnahme an den Befragungen ist vollkommen freiwillig (aber ausdrücklich erwünscht!) und niemand sieht im Nachhinein, welche Studierenden teilgenommen oder nicht teilgenommen haben.

  • Sie können dem/der Lehrenden (anonym) Ihre Meinung zu seiner/ihrer Lehrveranstaltung sagen.
  • Sie helfen dem/der Lehrenden, die Lehre zu verbessern.
  • Dadurch helfen Sie zugleich sich selbst und Ihren Kommiliton*innen.

In jedem Semester sind Evaluationen für gewisse Lehrveranstaltungen vorgesehen:

Alle Studierenden in den entsprechenden Kursen erhalten zum Kursende eine E-Mail an ihre ZEDAT-Adresse mit einem direkten Link zum richtigen Fragebogen im Online-Evaluationsportal.

Wir versuchen, die Lehrveranstaltungen jedes Semester so auszuwählen, dass niemand zur Teilnahme an mehr als drei Evaluationen eingeladen wird.