Springe direkt zu Inhalt

Spannende Forschung und facettenreiche Perspektiven der Vortragsreihe „Gender und Diversity in der Lehre der Naturwissenschaften“

News vom 09.09.2019

Dass Gender und Diversity in den Naturwissenschaften eine zentrale Rolle spielen, wurde in den insgesamt fünf Vorträgen der gutbesuchten Vortragsreihe im Sommersemester 2019 „Gender und Diversity in der Lehre der Natur wissenschaften“ eindrucksvoll vor Augen geführt. Die wissenschaftliche Koordinatorin von Gender und Diversity Dr.in Sarah Huch im Fachbereich Biologie, Chemie, Pharmazie (BCP) konzipierte diese zusammen mit der Frauenbeauftragten Christine Eßmann-Stern.

Den gesamten Artikel können sie hier lesen

7 / 30