Springe direkt zu Inhalt

Ausgewählte Themen des Biologieunterrichts I/II

(23 610g S)

zeitabhängiges, interaktives, digitales Format
TypSeminar
Dozent/inDr. Sarah Huch
SemesterSoSe 2021
Veranstaltungsumfang
Maximale Teilnehmerzahl20
Beginn16.04.2021
Zeit

Freitag 14tägig 10-14 Uhr

Hinweis

Verbindliche Vorbesprechung: Freitag, 16.4.2021; 10:00 - 14:00 Uhr

Literaturliste

Tuider, E./ Müller, M./ Timmermanns, S./ Bruns-Bachmann, P. (Hrsg.) (2012). Sexualpädagogik der Vielfalt. Praxismethoden zu Identitäten, Beziehungen, Körper und Prävention für Schule und Jugendarbeit. Weinheim: Juventa.

Thema: Geschlechter- und Sexualitätsdiskurse in der Biologie

Im virtuellen Seminar stehen Grundlagen schulischer Sexualbildung und Theorien zu Geschlecht, Sexualität und Körperlichkeit im Mittelpunkt. Zu verschiedenen exemplarischen Themen (z.B. geschlechtliche und sexuelle Vielfalt, sexualisierte Gewalt…) werden verschiedene praxisorientierte Ansätze und ‚Methoden‘ vorgestellt und ihre Einsetzbarkeit zur Strukturierung von zukünftigen Lehrsituationen im Biologieunterricht reflektiert. Expert*innen sexualbezogener Beratungseinrichtungen werden virtuell in das Seminar einbezogen.