Springe direkt zu Inhalt

Unser Mädchenprojekt NATürlich wird jetzt virtuell!

NATürlich Virtuell

NATürlich Virtuell

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie treffen Schülerinnen die Wissenschaftlerinnen jetzt virtuell.



News vom 15.05.2020

Auch virtuell gibt unser Mädchenprojekt NATürlich viel her. Zum Beispiel stellt Dr. Julia Bader den Teilnehmerinnen ihren Werdegang und ihre Faszination für das chemische Element Fluor vor.

Nähere Information zu unseren einzelnen Programmpunkten findet ihr hier: Virtuelle NATürlich-Termine.

7 / 30