Springe direkt zu Inhalt

Buchung von Geräten und Services

Erfahren Sie hier mehr über die Nutzung unserer Einrichtung:
Assistenz, Messungen und Gerätebuchung sowie die SPA Datenakquise

FZEM-Logo-8bit-150_sehr_breit

Assistenz vom FZEM

Hilfe für TEM erhalten

Sie sind nicht so sehr vertraut mit der Elektronenmikroskopie, haben aber das Gefühl, dass EM die Technik der Wahl für Ihre wissenschaftlichen Fragestellungen ist?

Wir sind immer gerne bereit, unser Know-how in den verschiedenen Bereichen der Elektronenmikroskopie zu teilen und haben großes Interesse an neuer Forschung in jedem Feld. Wenn Sie also elektronenmikroskopische Messungen planen und Unterstützung dafür suchen, sollten wir uns über Ihr Projekt unterhalten und herausfinden, wie wir Ihnen dabei helfen können.

Kontaktieren Sie uns gerne für ein Treffen.

Nutzen Sie bitte das unten verlinkte Datenblatt, um uns notwendige Informationen über die Probe und verausgegangene Messungen zur Verfügung zu stellen:

Buchung von Geräten

Mikroskope und Services

Unsere Gräte (vor allem das Talos L120C und der Vitrobot) können, entsprechend der Nutzerordnung der Core Facility BioSupraMol, für assistierte und nicht assistierte Messungen gebucht werden. Dieser Service gilt für alle, auch wenn er vorrangig den Mitgliedern des Instituts für Chemie und Biochemie offen steht.

Unassistierte Messungen erfordern den Nachweis einer Qualifikation, der durch ein erfolgreiches Training bei uns erbracht werden kann. Um eine gewisse Nachhaltigkeit zu erreichen, bieten wir entsprechende Trainings nur solchen Leuten an, die entweder als Hauptnutzer für ihre ganze Arbeitsgruppe messen oder die längerfristig an der FU angestellt sind.
Aufgrund der Pandemie wird derzeit kein Training angeboten!

Selbständiges Buchen von assistierten und unassistierten Messzeiten ist für registrierte Mitglieder des Instituts für Chemie und Biochemie möglich. Zur Registrierung erfahren Sie mehr über die Home-Page von BioSupraMol. Assistierte und unassistierte Messungen sowie Zeitfenster für die Nutzung des Vitrobots zur Erstellung von Kryo-Präparaten können in OpenIRIS angefragt bzw. gebucht werden.

Die Daten der TEM-Messungen werden auf einem (zur Zeit noch kostenfreien) Netzlaufwerk abgelegt. Der Zugang zum BCP-storage erfolgt über das MI-Portal.

Weitere Informationen finden Sie in unseren englischsprachigen Handouts:

SPA Datenakquisition

SPA als Service

Einzelpartikel Datenakquisition (SPA) am Titan Krios Mikroskop wird von der Berlin CryoEM Facility - Campus Dahlem als Service angeboten. Aufgrund der DFG-Regularien ist das Titan Krios bis Ende 2024 allerdings nur für die Antragsteller der Mikroskope und deren Arbeitsgruppenmitglieder zugänglich. Wenn Sie oder der Arbeitsgruppenleiter zu diesem Kreis gehören, können Sie Messungen bei uns beantragen.

Wir testen aktuell die Open-Source Buchungsplattform OpenIRIS in einem Pilotprojekt. Nach der Registrierung mit ihren institutionellen Zugangsdaten auf https://fub.openiris.io ist es möglich die Arbeitsgruppe oder sich selbst für die SPA Datenakquise bei uns anzumelden. Wir werden die Berechtigung prüfen und dann die Arbeitsgruppe und autorisierte Gruppenmitglieder für den Service registrieren. Erst danach können sie SPA Messungen für sich oder ihre Gruppe anfordern und werden dann sogar in der Lage sein, den Fortschritt ihrer Anfrage zu verfolgen.

Weitere Informationen finden Sie in unseren englischsprachigen Handouts: