Springe direkt zu Inhalt

AG Tietjen - Theoretische Ökologie

Adresse
Königin-Luise-Straße 2/4
Ge­bäude Gartenhaus
14195 Berlin

Das Ziel der Gruppe Theoretische Ökologie ist es, zu verstehen, wie kleinskalige Prozesse und Interaktionen die Biodiversität, sowie die Funktionen und Leistungen von Ökosystemen insbesondere unter Klimawandel beeinflussen.

Um das die zukünftige Bereitstellung von Ökosystemfunktionen und -leistungen abzuschätzen, ist es wichtig zu verstehen, wie Prozesse, abotische und biotische Wechselwirkungen, Diversität und andere Ökosystemeigenschaften die Dynamik von Ökosystemen beeinflussen. Hierfür verwenden wir verschiedene quantitive Ansätze und Methoden der Modellierung, wie mechanistische, räumlich-explizite Simulationsmodelle, Differentialgleichungen oder verschiedene statistische Auswertungen. Hiermit möchten wir Verständnis von emergenten Eigenschaften erhöhen, mögliche Auswirkungen des Klimawandels abschätzen, sowie alternative Landnutzungsstrategien bestimmen, um problematische Veränderungen in Ökosystemen zu verhindern oder umzukehren.

DCPS