Springe direkt zu Inhalt

Prof. Dr. Thomas Risse

Thomas Risse

Chemie

Professor

Physikalische und Theoretische Chemie

Adresse
Freie Universität Berlin
Institut für Chemie und Biochemie
Physikalische und Theoretische Chemie
Arnimallee 22
Raum A.124
14195 Berlin
Fax
+49 30 838 4 55313
E-Mail
risse (at) chemie.fu-berlin.de

Sprechstunde

Do 11:00-12:00 Uhr

Publikationen

Publications (pdf)

Wissenschaftlicher Werdegang

Wissenschaftlicher Mitarbeiter:

  • 01/1997-10/2010
    Fritz-Haber-Institut, Berlin
    Abteilung Chemische Physik (Prof. Dr. H.-J. Freund)

Postdoc:

  • 11/1999 - 12/2000
    Jules Stein Eye Institute, University of California, Los Angeles, (Prof. Dr. W. L. Hubbell)

Doktorarbeit:

  • 08/1993 - 12/1996
    Ruhr-University Bochum.
    Institut für Physikalische Chemie I (Prof. Dr. H.-J. Freund)
  • 12/1996
    Doktorarbeit
    Titel: "Untersuchung der molekularen Dynamik selbstorganisierter Fettsäurefilme auf wohl definierten Oxidoberflächen mittels ESR-Spektroskopie"

Wissenschaftliche Auszeichnungen

  • 07/1991-03/1993
    Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes
  • 12/1993-12/1996
    Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes
  • 01/1994-12/1996
    Kollegiat des Graduiertenkollegs 'Dynamische Prozesse an Festkörperoberflächen'
  • 11/1999-12/2000
    Postdocstipendium der Deutschen Forschungsgemeinschaft
  • 05/2008
    Nernst-Haber Bodenstein Preis der Bunsengesellschaft für Physikalische Chemie

Studium

  • 10/1987 - 05/1993
    Universität zu Köln, Chemie, Diplom in Chemie
  • 05/1993
    Diplomarbeit: "Aufbau einer Kelvinsonde und Bandstrukturrechnungen an Kupferverbindungen"
    Institut für Physikalische Chemie (Prof. Dr. G. Hohlneicher)
UNICAT
DFG
SFB 765
Alexander von Humboldt-Stiftung
Studienstiftung des deutschen Volkes