Springe direkt zu Inhalt

Ein sehr starkes Methylierungsmittel: [Me2Cl][Al(OTeF5)4]

Angew19

Sebastian Hämmerling, Günther Thiele, Simon Steinhauer, Helmut Beckers, Carsten Müller, Sebastian Riedel – 2019

Das neue Chloroniumsalz [Me2Cl][Al(OTeF5)4] lässt sich in einer einfachen Eintopfreaktion in Grammmengen darstellen, und das isolierte Produkt als ein bei Raumtemperatur handhabbares, starkes und elektrophiles Methylierungsmittel nutzen. Dies wird am Beispiel der schwach basischen Moleküle P(CF3)3, PF3, MeI und MeBr demonstriert.

Titel
Ein sehr starkes Methylierungsmittel: [Me2Cl][Al(OTeF5)4]
Verfasser
Sebastian Hämmerling, Günther Thiele, Simon Steinhauer, Helmut Beckers, Carsten Müller, Sebastian Riedel
Datum
2019
Zitierweise
Angew. Chem. 2019, 131, 9912; Angew. Chem. Int. Ed. 2019, 58, 9807.
Art
Text