Information für Doktoranden



Interessierte wenden sich bitte per e-mail an scharff@zedat.fu-berlin.de. Sie sollten die relevanten Veröffentlichungen gelesen haben und Ideen für Projekte erwähnen, und ein CV anhängen. Wenn Platz im Labor ist, vereinbaren wir dann ein informelles Treffen zum Kennenlernen und zur Diskussion der möglichen Projekte. Bei weitergehendem gegenseitigen Interesse erwarte ich ein kurzes Gutachten des Betreuenden. Bei einer Einladung zu einem zweiten Besuch zum Kennenlernen der Arbeitsgruppe und der Mitarbeitenden findet meist ein 10-15 minütiger Vortrag über das Arbeitsthema statt (in English) mit anschliessender Diskussion im Rahmen unseres wöchentlichen Laborseminars. DoktorandInnen bewerben sich in der Regel um Stipendien.