Springe direkt zu Inhalt

NATürlich - Schülerinnen erkunden Ausbildungsberufe

NATürlich Ausbildung

NATürlich Ausbildung

Gefördert durch das BMBF

Gefördert durch das BMBF

an der Freien Universität Berlin, am Museum für Naturkunde Berlin und im Gläsernen Labor (auf dem Campus Berlin-Buch)

Am 26.08.2021 startet die zweite Runde der Seminarreihe NATürlich Ausbildung!


Schülerinnen ab Klasse 9 können sich in dieser Veranstaltung mit MINT-Themen beschäftigen, selbst experimentieren, sich mit anderen naturwissenschaftlich Interessierten austauschen und naturwissenschaftliche Ausbildungsberufe aus erster Hand kennenlernen.

Das kostenlose Angebot richtet sich ausschließlich an Mädchen. Gastgeber sind abwechselnd die drei teilnehmenden Schülerlabore, das NatLab der Freien Universität Berlin, das Gläserne Labor auf dem Campus Berlin-Buch und das Mikroskopierzentrum des Museums für Naturkunde Berlin.

Wann: Jeden zweiten Donnerstag von 17:00 bis 19:00 Uhr.

Was: Die Mädchen lernen Frauen aus verschiedenen naturwissenschaftlichen Ausbildungsberufen kennen, bekommen Einblicke in die Berufswelt, können Fragen stellen und verschiedene Experimente unter Anleitung durchführen.

Wie: Die erste Runde wurde aufgrund der Pandemie digital angeboten, je nach Pandemieverlauf wird das Angebot an die Gegebenheiten angepasst.

Anmeldungen unter: natuerlich-ausbildung@genau-bb.de

Internetseite: http://genau-bb.de/angebote/machs-genau/#Natuerlich_Ausbildung

Programm:

26.08.2021  Auftakt: Vorstellungsrunde und gemeinsamer Einstieg im Gläsernen Labor

09.09.2021  NatLab, Freie Universität Berlin - Gärtnerin

23.09.2021  Gläsernes Labor, Campus Buch - Tierpflegerin

07.10.2021  Gläsernes Labor, Campus Buch - Fachinformatikerin         

04.11.2021  Mikroskopierzentrum, Museum für Naturkunde - Präparatorin

18.11.2021  Mikroskopierzentrum, Museum für Naturkunde - Eventmanagerin

02.12.2021  NatLab, Freie Universität Berlin - Chemielaborantin

16.12.2021  NatLab, Freie Universität Berlin
                    Gespräch mit Ausbildungsleiter*innen u. a. zu Bewerbungsverfahren,
                    Bewerbungsgesprächen etc.


OSA