Springe direkt zu Inhalt

Besuch der Berliner Bildungssenatorin Astrid-Sabine Busse

Bildungssenatorin Astrid-Sabine Busse im Grundschulkurs „Klimawandel mit NaWi verstehen“.

Bildungssenatorin Astrid-Sabine Busse im Grundschulkurs „Klimawandel mit NaWi verstehen“.
Bildquelle: Raphael Rönn

Weder GenaU noch TuWaS! wären ohne eine Förderung durch die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie möglich. Die amtierende Berliner Bildungssenatorin Astrid-Sabine Busse (SPD), nahm sich am vergangenen Freitag viel Zeit, um sich in Dahlem über die Projekte des Netzwerkes zu informieren. 

News vom 01.12.2022

Vor ihrer politischen Laufbahn als Bildungssenatorin war Astrid-Sabine Busse selbst als Lehrerin an mehreren Berliner Schulen tätig. Sie weiß, wie wichtig es ist, jungen Menschen Wissenschaft auf anschauliche und spielerische Weise näherzubringen, hier in dem Grundschulkurs „Klimawandel mit NaWi verstehen“. 

Den ganzen Artikel gibt es im campus.leben.

5 / 43