Giftige Flüssigkeiten ausgießen

Problembeschreibung:

Sie wollen eine giftige Flüssigkeit aus einer Flasche ausgießen, die aber so schwer oder groß ist, dass Sie sie mit einer Hand nicht sicher halten können und daher mit der zweiten Hand von unten abstützen wollen. Diese zweite Hand ist stark gefährdet, weil der beim Absetzen möglicherweise herunterlaufende letzte Tropfen genau in die Hand läuft.

"Erfinden" Sie einen Tropfenfänger! Nebenstehend sehen Sie oben einen Pfeifenreiniger, unten ein Stückchen Zellstoff, welches mit einem Gummiring an die Flasche gebunden ist.
Hier sehen Sie die "Zellstofflösung" in Aktion. Alternativ kann man den Gießvorgang auch zu zweit durchführen, wobei der zweite Helfer mit Pinzette/Tiegelzange und Zellstoff "bewaffnet" den Flaschenhals beim Gießen überwacht.
Anregungen und Kritik
Lizenz