Direktzugang
Drucken (Miniaturbild)
Bildstreifen1

Was tun bei mangelhaftem Vakuum?

Rechnen Sie damit, dass Ihre erste Vakuumapparatur nicht auf Anhieb ein gutes Endvakuum liefert. Es gibt sehr viele Fehlerquellen! Wenn Sie kein befriedigendes Endvakuum haben, sollten Sie in der Lage sein, den Fehler einzukreisen!

Fehler einkreisen

Klemmen Sie den vom Pumpstand zur Apparatur führenden Schlauch ab und beobachten Sie den Druck!

Das Vakuum wird besser
Das Problem liegt "hinter" der abgeklemmten Stelle, also apparaturseitig.

Der Druck ändert sich kaum oder gar nicht
Das Problem liegt "vor" der abgeklemmten Stelle, also pumpenseitig.Oft gibt es mehrere Stellen, die Vakuumleitung abzuklemmen, z.B.

  • Vor bzw. nach der Woulff'schen Flasche
    (bei Membranpumpen)
  • Vor bzw. nach der Kühlfalle
    (bei Ölpumpen)

Sie können dadurch den Fehler weiter einkreisen.

Fehler beheben

Arbeiten Sie sich durch das nachfolgende Menue hindurch. Je nach dem Ergebnis Ihrer Ermittlungen fallen bestimmte Optionen weg.

Alles ausblendenAlles einblenden

Der Druckanzeige glauben oder der Druckanzeige vertrauen sind zwei grundverschiedene Dinge.

Lesen Sie weiter

Der Fehler wird leider zu spät bemerkt.

Lesen Sie weiter

Luft kommt auch durch feine Spalte. Sehr genaues Hinsehen ist deshalb erforderlich!

Lesen Sie weiter

Dilettantisches Vorgehen zahlt sich nicht aus.

Lesen Sie weiter