Presse

xmas-Vorlesung_2016

Weihnachtsvorlesung

Zur traditionellen Chemie-Weihnachtsvorlesung waren zum Jahresausklang wieder hunderte Oberstufenschülerinnen und -schüler zu Gast im NatLab

Clara-von-Randow

Uni auf Probe

Im neuen Format Uni auf Probe - Chemie Studium live konnten Schülerinnen und Schüler der Oberstufe während der Herbstferien erstmals testen, ob das Fach Chemie die richtige Wahl für sie ist

Katharina Kuse mit einer Gruppe Ferienforschern

Forschergeist und Kreativität

Die Herbstferien wurden für begabte 4.-6. Klässler aus dem ganzen Bundesgebiet im Schülerlabor NatLab zu Forscherferien

Fehmel erklärt Chemie

Blauer Gips und Wagenrennen

Mit den Kursen 'Honiganalyse' und 'Bunte Baustoffe' war das NatLab auch in diesem Jahr an der KinderUni für Grundschulklassen der Freien Universität beteiligt

Mr_-Bokjung-Kim-fragt-die-Schueler-wer-Wissenschafler-werden-will

Gute Forschung fängt in der Schule an

Ein südkoreanisches Fernsehteam hat das Schülerlabor NatLab an der Freien Universität besucht – auf der Suche nach künftigen Forschern

bioJobs2016

BioJobs - Berufsperspektiven für BiologInnen 2016

Die Orientierungsveranstaltung bioJobs hat auch dieses Jahr wieder viele StudentInnen und AbsolventInnen der Biologie angezogen

Gruene Woche Honig

Wo der Honig fließt

Das NatLab hat dieses Jahr wieder die Honiganalyse mit Grundschülern auf der grünen Woche durchgeführt

cl_schuelergruppe

Unternimm mal was!

Beim Projekt „Lab2Venture“ arbeiten Schülerinnen und Schüler eng mit Unternehmen zusammen. Wie das vonstatten geht, lesen Sie hier.

151007-natuerlich

Manchmal muss man die Richtung ändern, um ans Ziel zu kommen

Über das Projekt NATürlich lernen Schülerinnen Frauen kennen, die in naturwissenschaftlichen Berufen tätig sind.

campus_15_09_03

Mehr MINT bitte!

Mehr als 200 Schülerinnen und Schüler haben an der 12. Sommeruni der Freien Universität teilgenommen

„Ich habe genau hier angefangen – im NatLab Schülerlabor“, erzählte Umweltaktivistin Gülcan Nitsch den naturwissenschaftlich interessierten Schülerinnen während der Auftaktveranstaltung von „NATürlich“.

In den Fußstapfen von Marie Curie

Das Projekt „NATürlich“ der Freien Universität bringt Schülerinnen und Naturwissenschaftlerinnen zusammen.

MINT-EC_Logo_Claim

MINT 400 - Workshop Seltene Erden

Am 12./13. Februar 2015 waren 400 Schülerinnen und Schüler sowie 50 Lehrkräfte vom nationalen Excellence-Schulnetzwerk MINT-EC zum Hauptstadtforum MINT400 in das Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin nach Berlin eingeladen. Am zweiten Tag erhielten SchülerInnen und Lehrkräfte an mehr als 30 Standorten in Berlin und Umgebungeinen praktischen Einblick in Forschungseinrichtungen, Universitäten und Unternehmen. Lesen Sie hier den Bericht über den Workshop Seltene Erden im NatLab.

Bienen sind für viele Wissenschaftsbereiche interessante Forschungsobjekte, etwa für die Biologie, die Veterinärmedizin und die Informatik. Bildquelle: rollingroscoe, morguefile.com

Die Biene – ein vielseitiges Forschungsobjekt

Interview mit Frau Prof. Petra Skiebe-Corrette anlässlich des 4. Berliner Imkertags an der Freien Universität.

Markus Meier und Julian Johnsen ließen es in der Chemie-Schauvorlesung für Berliner Schülerinnen und Schüler krachen und dampfen. Hier bereiten die beiden Lehramtsstudenten farbiges Jedi-Eis zu.

Möge die Chemie mit dir sein!

Bei der Preisverleihung des „Chemkids“-Experimentalwettbewerbs am Institut für Anorganische Chemie verzauberten Lehramtsstudierende in einer Schauvorlesung Schülerinnen und Schüler.

Carl, Friedrich und Friederike überprüfen das Wachstum des Schleimpilzes Physarum polcephalum

Gute Ideen verwirklichen

In dem Projekt „Lab2Venture“ setzen Berliner Schülerinnen und Schüler Forschungsaufträge von Unternehmen in die Tat um.

Schülerinnen entdecken gemeinsam mit Wissenschaftlerinnen der Freien Universität ihr Interesse für Naturwissenschaften

Interesse wecken – Berufe entdecken

Das Projekt „NATürlich“ war erstmals im Naturkundemuseum Berlin zu Gast.

Grundschullehrerin Gunhild Pfeiffer (sitzend am Tisch) hat den Nawi-Unterricht auf die Grüne Woche verlegt. Stehend Lehramtsstudierende (v.l.n.r.): Johannes Buza, Jennifer Opitz, Marie Bröckl, Clemens Harms.

Der Biene Maja auf der Spur

Auf der Grünen Woche analysieren Grundschüler mit Lehramtsstudierenden vom NatLab Honig / Am 25.1. von 15 bis 17 Uhr, am 26.1. von 13 bis 15.30 Uhr, Halle 23A

Johann Spandl (li) demonstriert eine Mehlstaubexplosion, Birk Richter (re.) zeigt das „Glühwürmchenexperiment“

Chemiestudenten begeistern Schüler

560 Schülerinnen und Schüler besuchten die traditionellen Chemie-Weihnachts-Schauvorlesungen an der Freien Universität.

Chemieprofessor Ulrich Abram sprach mit Berliner Lehrern über die Gefahren radioaktiver Strahlung

25 Jahre nach Tschernobyl: Wie gefährlich ist Fukushima?

Chemieprofessor Ulrich Abram der Freien Universität hielt vor Berliner Lehrern einen Vortrag über die Gefahren radioaktiver Strahlung.

Minus 196 Grad Celsius: Die Schülerinnen lesen die Temperatur des flüssigen Stickstoffs ab, bevor damit verschiedene Experimente durchgeführt werden

Unter Gleichgesinnten

Das Projekt „Natürlich – Schülerinnen treffen Naturwissenschaftlerinnen“ lädt interessierte Mädchen ins Schülerlabor NatLab der Freien Universität ein

Nanopartikel mit Farbstoff beladen, zwischen Strom leitende Glasplättchen legen und mit einem Elektrolyten auffüllen: Fertig ist die Farbstoffsolarzelle.

Was auf den Tisch kommt, wird nicht gegessen

Beim Mitmach- und Experimentierlabor „NatLab“ der Freien Universität forschen 30 Schüler in ihren Winterferien im Chemielabor.

Schüler beim Nanopartikel-Versuch

Schnupper-Studium für Schüler

Schülerinnen und Schüler der 10. bis 12. Klasse testeten während ihrer Sommerferien das Studium an der Freien Universität.

Dr. Benedikt Polaczek erklärt Praktikantin Lea die Arbeit von Bienen

Bienenfleißig: Am Institut für Biologie fließt der Honig

Schulungen im Bienengarten der Freien Universität für große und kleine Menschen.