Netzwerk

Projekte

lab2venture_logo

Lab2Venture

Lab2Venture ist ein Projekt des Bundesministeriums für Wirtschaft zur Förderung des Unternehmergeists bei naturwissenschaftlich interessierten Schülerinnen und Schülern. Seit Mai 2017 beteiligt sich das NatLab beteiligt sich am dritten auf Berlin begrenzten Durchgang.

Kooperationen

logo_tuwas

TuWaS! - Technik und NaturWissenschaften an Schulen

TuWaS! (Technik und NaturWissenschaften an Schulen) ist eine Initiative der Freien Universität Berlin und der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften unter der Leitung von Frau Prof. Dr. Skiebe-Corrette. Zur Förderung des forschenden Lernens für einen lebendigen Unterricht in Grundschulen bietet TuWaS! Fortbildungen für Lehrkräfte und dazugehöriges erprobtes Experimentier- und Lehrmaterial zu naturwissenschaftlich-technischen Themen an.

http://www.sfb765.de/

Sonderforschungsbereich 765 - Multivalenz

Der Sonderforschungsbereich 765 hat die Untersuchung und das Verständnis des Prinzips der Multivalenz - also der mehrfachen chemischen Bindungen - aus allen Bereichen der Natur zum Ziel, um den Weg für zukünftige Anwendungen in Bereichen wie z.B. Materialwissen­schaften oder der Medizin zu bereiten. Der Schwerpunkt der Öffentlichkeitsarbeit des SFB 765 sind Schülerinnen und Schüler, sowie Lehrerkräfte. Daher arbeitet der SFB in dieser Hinsicht eng mit dem NatLab zusammen.

lib_logo

Länderinstitut für Bienenkunde Hohen Neuendorf

Das Länderinstitut für Bienenkunde in Hohen Neuendorf hat den Auftrag, praxisorientierte Forschung zu verschiedenen Aspekten der Bienenbiologie durchzuführen. Mit dem NatLab kooperiert es im Rahmen der Honiganalyse sowie bei der Weiterentwicklung und Durchführung von Lehrerfortbildungen und Schülerkursen.

Netzwerke & Verbände

LogoGenaU_RGB

Schülerlabornetzwerk GenaU

Im Netzwerk GenaU sind seit 2006 Schülerlabore an Forschungseinrichtungen und Hochschulen in Berlin und Brandenburg zusammengeschlossen. Frau Prof. Dr. Skiebe-Corrette ist mit dem NatLab Gründungsmitglied des Netzwerks.

Logo Lernortlabor

Lernort Labor

Der Verein "Lernort Labor" ist der 2010 gegründete Bundesverband der Schülerlabore. Ziel ist die Verbreitung und Weiterentwicklung der innovativen Lehr- und Lernkultur der Schülerlabore. LernortLabor ist die Schnittstelle in der Bildung und Nachwuchsförderung zwischen Schülerlaboren, Politik, Wirtschaft und Wissenschaft. Frau Prof. Dr. Skiebe-Corrette ist Vorstandsmitglied des Verbands.

Förderer

logo_senbjw

Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft

Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft unterstützt das NatLab durch die die Abordnung von zwei Lehrkräften zur Entwicklung und Koordination der Schülerkurse im NatLab.

DBU Logo

Deutsche Bundesstiftung Umwelt

Die Deutsche Stiftung Umwelt fördert im Rahmen Ihres Förderschwerpunkts "Naturwissenschaftlich-technische Umweltbildung und Kommunikation zur Förderung des Fachkräftenachwuchses in den Umwelttechnikbranchen" die Entwicklung unseres Versuchszyklus zum Thema "Die nachhaltige Nutzung der Seltenen Erden und der Edelmetalle Silber, Gold und Platin".

VCI Logo

Verband der Chemischen Industrie

Der Verband der Chemischen Industrie e.V. unterstützt das NatLab-Projekt "Die nachhaltige Nutzung der Seltenen Erden und der Edelmetalle Silber, Gold und Platin" mit einem Sachkostenzuschuss.

eu_flag-2015

Lifelong Learning Programme of the European Union

Im Rahmen des zum EU-Programm Lifelong Learning gehörenden Projekts 'SUSTAIN - Supporting Science Teaching Advancement Through Inquiry' wird das NatLab von der Europäischen Union unterstützt.