DE | EN
Direktzugang
Drucken (Miniaturbild)
bildstreifen_dt

Univ.-Prof. Ulrich Abram

abram_2016

Chemie

Professor

Aufgabenbereich

Anorganische Chemie

Adresse Freie Universität Berlin
Institut für Chemie und Biochemie
Anorganische Chemie
Fabeckstr. 34-36
Raum V 101 D
14195 Berlin
Sekretariat Frau Sires
Telefon +49 30 838 54002
Fax +49 30 838 52676
E-Mail abram (at) chemie.fu-berlin.de

Curriculum Vitae

1977 - 1982 Chemiestudium, Universität Leipzig (Diplom 1982)
1982 - 1985 Doktorarbeit, Institut für Kernforschung Rossendorf / Universität Leipzig
1982 - 1991 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Kernforschung Rossendorf
1990 Habilitation
1992 - 1996 Heisenberg-Stipendiat der DFG, Universität Tübingen
1997 Appl. Professor an der Universität Tübingen
1997 - 1999 Wisssenschaftlicher Mitarbeiter am Forschungszentrum Rossendorf
ab 2000 Professor am Institut für Chemie und Biochemie der FU Berlin
 

- Vorlesung "Grundlagen der Radiochemie"

    mehr Info

          

- Vorlesung "Anorganische und Allgemeine Chemie für Biologen, Veterinärmediziner und Bioinformatiker"

    mehr Info

 

- Vorlesung/Praktikum "Grundkurs im Strahlenschutz"

    mehr Info

 

- "Aktualisierungskurs im Strahlenschutz

    mehr Info

 

- Praktikum "Radiochemie" für Chemiker

    mehr Info

 

- Metallkomplexe für medizinische Anwendungen (Technetium, Rhenium, Gold, Platin, Kupfer)

- Biokonjugation von Metallkomplexen

- Koordinationschemie radioaktiver Metalle (Technetium, Uran, Thorium)

- Multidentate Ligandsysteme

- Selen- und tellurhaltige Verbindungen als Liganden für Übergangsmetalle

- Mehrzähnige Metallkomplexe als Bausteine für supramolekulate Aggregate

- Organometallchemie von Technetium und Rhenium

 

Mehr Info zu unseren Forschungsarbeiten finden Sie hier.