Springe direkt zu Inhalt

Informationen für BSc-Studierende zum WiSe 20/21 (neu 19.8.)

Liebe Studierende in den Bachelorstudiengängen der Biologie ab dem 3. Fachsemester,

wir möchten Sie hiermit über die Abläufe und Besonderheiten Ihres Studiums unter den gegebenen Bedingungen im Wintersemester (WiSe) 2020/21 bei uns informieren. Zusätzlich möchten wir Sie so gut wie nur möglich vorbereiten und betreuen in diesen doch sehr besonderen Zeiten mit vielen Herausforderungen. Trotz allem sind wir überzeugt Ihre Fragen beantworten zu können, Bedürfnissen Ihrerseits nachzukommen und Ihren weiteren Studienverlauf, gemeinsam mit Ihnen, erfolgreich zu gestalten.

Anmeldungszeiträume und weitere Besonderheiten, die das 2. "Online-Coronasemester" mit sich bringen wird, werden auf der dafür eingerichteten Homepage (die nach wie vor aktualisiert wird) zur Verfügung gestellt.

Wir möchten Sie bitten, mit Ihren Fragen zunächst immer erst einmal auf diesen und den anderen Webseiten des Fachbereichs, des Studienbüros oder des Prüfungsbüros Biologie der FU-Berlin selbstständig eine Antwort zu suchen, was uns allen das Leben sehr erleichtern würde und Ihnen und uns Zeit spart.

Hier sind vorab schon einmal die wichtigsten Informationen und Termine für Sie zusammengefasst:

  • die Vorlesungszeit beginnt zwar in diesem WiSe 2020/21 erst am 2. November 2020, aber es gibt auch vorher schon einige wichtige Termine, die Sie sich gesondert eintragen und merken sollten:
  • da die Lehrplanung für dieses WiSe 2020/21 wird nach und nach erfolgen. Das Angebot für die Kernfach-Bereiche bzw. das Modulangebot-60 LP im BSc wird ab dem 18.8.2020 im elektronischen Vorlesungsverzeichnis (eVV) veröffentlicht, das Lehrangebot der fachnnahen ABVen wird voraussichtlich erst zum 1.10.2020 vollständig sein, hier bitten wir Sie um drei Dinge: Geduld, Geduld, Geduld.
  • grundsätzlich wird gelten: Vorlesungen, Seminare und Übungen werden digital angeboten.
  • Praktika -soweit möglich- in ggf. reduzierter Form in Präsenz (das heißt bei uns in den Praktikumsräumen des Instituts).
  • am wichtigsten für Sie werden, wie immer die sogenannten Verteilungszeiträume sein, d.h. das sind die Tage, an denen Sie bestimmten Praktikums- und Seminargruppen der unterschiedlichen Module zugeteilt werden. Voraussichtliche Verteilungszeiträume sind:
    • für Aufbaumodule, Vertiefungsmodule und Biodiaktik die Woche vom 12.Oktober,
    • für Basismodule, Biostatistik und fachnahe ABVen voraussichtlich die Woche ab dem 26.Oktober sind.

Daher wird es WIEDER besonders wichtig sein, innerhalb dieser Tage regelmäßig auf der Homepage die Fristen zu lesen und zu bestimmten Fristen auch pünktlich zu antworten, bzw. bestimmte Formulare auszufüllen und uns zu schicken.

  • für diejenigen von Ihnen, die aufgrund z.B. von Elternschaft ein sogenanntes Vorbuchungsrecht haben, also z.B. nur bestimmte Praktikumsgruppen absolvieren können, liegt die Frist vom 18.August bis zum 22.September für alle Studierende der BSc Studiengänge der Biologie, für alle Module inklusive Biodidaktik aber außer fachnahe ABVen. Nähere Angaben zum Vorbuchungsrecht finden Sie wie immer hier.

Gez. Studienbüro Biologie (Dr. Zacher), Mentoringbüro BCP (Dr. Petri) und Prof. Jens Rolff, Geschäftsführender Direktor des Instituts für Biologie