Springe direkt zu Inhalt

Entscheide des Prüfungsausschusses

Folgende Prüfungsausschussentscheide wurden bezüglich Ihres Studienganges getroffen:

  1. Das Anmelden und Absolvieren eines zweiten fakultativen Projektes (10 LP, mit Note) ist nicht möglich (Entscheid vom 24.10.2016)
  2. Zusätzlich zum Introductionmodul (15 LP) und dem Forschungsprojekt (15 LP) können maximal 15 LP undifferenziert benotet in Ihren Studiengang eingebracht oder angerechnet werden, welche nicht vom Institut der Biologie der FU angeboten werden. (Entscheid vom 21.02.2017)
  3. Ab dem WiSe 16/17 ist eine Anrechnung von externen (also nicht vom Institut der Biologie der FU angebotene) Lehrveranstaltungen nur bis maximal 15 LP möglich. (ausgenommen sind Erasmus, Direktaustausch, Auslandsprogramme) (Entscheid vom 21.02.2017)
  4. Ab dem WiSe 17/18 dürfen Sie nur noch maximal 25 LP zusätzlich zu den von Ihnen zu erbringenden 120 LP für Ihren Masterabschluss erwerben, aus welchen dann die besten Noten in den Abschluss einfließen können. (Entscheid vom 11.09.2017)
  5. ACHTUNG: Werden mehr als 25 LP zusätzlich zu den 120 LP erworben, werden die Module nach Chronologie (also meist nicht die besten Noten) in den Abschluss eingebracht. 

  6. ACHTUNG: Die Bearbeitungsdauer der Masterarbeit beträgt sechs Monate. Um diese Dauer zum Schutz der Studierenden zu gewährleisten, werden Masterarbeiten frühstens vier Wochen vor dem Ihnen im Zulassungsbescheid mitgeteilten spätesten Abgabedatum im Prüfungsbüro angenommen, eine vorherige Abgabe, Annahme oder Aufbewahrung durch das Prüfungsbüro ist NICHT möglich. (Prüfungsausschussentscheid vom 06.02.2019)