Studienaufbau im Überblick

Schnelleinstieg

 

Das Chemie-Bachelorstudium dauert bei uns - wie in Deutschland allgemein üblich - 6 Semester. Die nachfolgende Grafik soll Ihnen ein summarisches Gefühl dafür vermitteln, wie dieses Studium bei uns aufgebaut ist. Für die jeweiligen Themengebiete ist jeweils in blauer Farbe der theoretische Anteil (z.B. Vorlesungen, Übungen) sowie in roter Farbe der praktische Anteil (Laborpraktika) dargestellt.

Studienaufbau

Für die "Allgemeine Berufsvorbereitung" (ABV) ist die Mindestmenge praktischer Anteile dargestellt. In der Regel ist der Anteil wegen eines meist längeren Berufspraktikums deutlich höher.

Auch das folgende ist so, wie in der Regel in allen Bachelorstudiengängen: Ihre Studienleistungen werden in Leistungspunkten gemessen. Pro Semester sind regulär 30 Leistungspunkte zu absolvieren, für das 6-semestrige Studium insgesamt also insgesamt 180 Leistungspunkte. Welche Veranstaltungen Sie dazu in welchem Semester absolvieren sollten, sehen Sie im empfohlenen Studienverlaufsplan.

Die Zentrale Studienberatung stellt ebenfalls eine Überblicksbeschreibung des Bachelorstudiengangs Chemie zur Verfügung.

 

-> Zurück zu den Bewerberinformationen

Schlagwörter

  • Bachelor Chemie
  • Chemie Bachelor
  • Studienaufbau