Chemiker sind Einzelkämpfer

Sie werden schon in den ersten Semestern lernen, dass der beste Lernfortschritt in der Gruppe gegeben ist, in der Sie über den Lernstoff diskutieren und sich gegenseitig beim Verstehen helfen. Sich in Lerngruppen zu organisieren fällt übrigens leicht, weil das Bachelorstudium am besten nach dem empfohlenen Verlaufsplan studiert wird, weshalb eine Studienkohorte so gut wie nie getrennt wird sondern das gesamte Bachelorstudium gemeinsam durchlebt.

Arbeitsgruppen, in denen Sie ein Forschungsprojekt absolvieren oder eine Bachelor- oder Masterarbeit anfertigen oder in der Sie promovieren bestehen aus Teams die gemeinsam an einer Aufgabe arbeiten und sich gegenseitig zuarbeiten müssen. Schon im Bachelorstudium üben Sie professionelle Präsentationstechniken in Wort und Schrift, diskutieren in Übungsgruppen über den Stoff und auf dem Weg in die Mensa wird - die Dozenten freut's - manchmal auch noch über Chemie geredet.

Sie werden andauernd über Chemie reden, diskutieren, vortragen und sich austauschen und das ganz gewiss nicht in Selbstgesprächen.