Springe direkt zu Inhalt

So bewerben Sie sich für Erasmus Plus Studium:

Nachdem Sie eine geeignete Universität für einen Erasmus+ Studium Auslandsaufenthalt innerhalb der Partnerschaftsdatenbank gefunden haben, erkundigen Sie sich bitte, was an Ihrer Wunschuniversität angeboten wird und welche Module / Kurse Sie dort belegen möchten. Danach sollten Sie sich überlegen, für welche Module / Kurse an der Freien Universität Berlin Sie diese Auslandsleistungen anrechnen möchten. Dazu füllen Sie bitte nur für Ihren Erstwunsch ein "learning agreement" aus, siehe unten.

Zur Bewerbung schicken Sie dieses noch nicht an die Partneruniversität, sondern füllen lediglich die "before the mobility" Tabellen aus und fügen dies der Bewerbung bei. So wissen Sie nämlich bereits vor der Bewerbung, ob und welche Kurse der Partneruniversitäten in Ihren Studienplan passen könnten. Nehmen Sie Kontakt zu Ihrem oder Ihrer Erasmusbeauftragten auf, falls Sie akute Fragen zum learning agreement haben und Ihr Studienprogramm / Anrechnungsmöglichkeiten vor der Bewerbung besprechen möchten.

Die Bewerbung für Erasmus Plus Studium läuft über den Fachbereich Biologie, Chemie, Pharmazie, die endgültige Auswahl der Studierenden für das Programm liegt aber letztlich wieder bei den Erasmusbeauftragten. Bitte reichen Sie alle erforderlichen Unterlagen zusammengefügt zu einem einzigen PDF ein. Die PDF-Datei sollte das Ihren Namen tragen.

Bewerbungsschluss ist der 31. Januar jedes Jahres.

Ihre Bewerbung schicken Sie bitte per E-Mail an erasmus@bcp.fu-berlin.de