Springe direkt zu Inhalt

Blackboard

Blackboard ist die zentrale Lernplattform der Freien Universität Berlin, die von vielen Lehrenden genutzt wird, um ihre Lehrveranstaltungen mit Elementen des Online-Lernens zu ergänzen. Dementsprechend dient Blackboard dazu, verschiedene Lernmaterialien wie Präsentationen, Texte oder Audiomaterialien bereitzustellen, untereinander zu kommunizieren und auch Tests oder Umfragen durchzuführen.

Wenn ihr euch über Campus Management für einen Kurs anmeldet, werdet ihr automatisch in den entsprechenden Blackboard-Kurs eingetragen. Sobald die Lehrperson diesen Kurs freischaltet, könnt ihr darauf zugreifen. Ist dem nicht so, werden sich eure Dozierenden in der ersten Veranstaltung dazu äußern, wie ihr Zugang zu deren Blackboard-Kurs erhalten könnt, vorausgesetzt sie nutzen die Plattform.

Mit eurem FU-Account könnt ihr euch bei Blackboard einloggen.

Mehr Informationen über Blackboard und die unterschiedlichen Funktionen findet ihr hier.

Um euch den Einstieg ein wenig zu erleichtern, geben wir euch eine Übersicht über die für den Anfang wichtigsten Funktionen:

  • Im rotmarkierten Bereich befinden sich alle belegten Kurse. Meist hat ein Modul drei verschiedene Kurse (Vorlesung, Seminar, Praktikum). Nach Klicken eines Kurses (Beispiel: grünmarkierter Bereich) erscheinen alle Kursdetails.

BB Screenshot

  • Unter Ankündigung findet man alle wichtigen Informationen zu dem Kurs, die von den Dozent*innen eingestellt wurden. Beim Kursmaterial befinden sich alle Dokumente, die in den Vorlesungen, Seminaren und Praktika benutzt werden.

BB Screenshot

  • Unter Courses findet man die Suchfunktion für alle uniweit angebotenen Kurse. Diese kann man entweder über die jeweilige Kursnummer, Liste oder den Katalog suchen. Die Kursnummer befindet sich in dem Vorlesungsverzeichnis oder wird von den Dozent*innen zur Verfügung gestellt.

BB Screenshot