Springe direkt zu Inhalt

Ablauf

Schema - Ablauf Lehrevaluation am FB BCP

Zum Vergrößern auf das Bild klicken (öffnet PDF-Dokument).

Zu Beginn des jeweiligen Semesters werden alle Lehrenden, deren Veranstaltungen evaluiert werden sollen, informiert. Gleichzeitig werden auch wichtige Angaben zur Veranstaltung eingeholt.

Sie können außerdem jederzeit im Evaluations-Fahrplan nachschlagen, wann eine Evaluation Ihrer Lehrveranstaltung(en) vorgesehen ist. (In der Regel alle 2 Jahre.)

Oben auf dieser Seite ist der Ablauf schematisch dargestellt. Aktuell benötigen wir von den Lehrenden zu Beginn des Semesters lediglich einige Angaben zur Lehrveranstaltung wie das Datum des Kursendes und die Namen aller beteiligten Lehrenden.

Nutzen Sie hierzu am besten das Online-Formular. Alle wichtigen Informationen finden Sie dort.

Die Evaluationen erfolgen zum Großteil online im Evaluationsportal der Freien Universität Berlin, in wenigen Ausnahmen papierbasiert. Für den Zugang zum Online-Fragebogen erhalten die Studierenden per Mail einen individuellen Link zur einmaligen Teilnahme an einer Umfrage zu einer Lehrveranstaltung. Die Mailadressen meistens verwaltungsintern ermittelt oder in Ausnahmefällen beim Lehrveranstaltern erfragt. Für die Ermittlung der Mailadressen ist es wichtig, dass die Studierenden auch bei Campus Management für den Kurs eingetragen sind.

Erstellt und ausgewertet werden die online, wie auch papierbasierte Evaluationen mit dem Programm Unizensus. Dies ermöglicht Management und Anonymisierung der Daten.

Aus Datenschutzgründen erhält nur die/der jeweilige Lehrende eine detaillierte, personenbezogene Auswertung ihrer/seiner Evaluationsergebnisse.

Es steht den Lehrenden jedoch frei, die Ergebnisse mit Kolleginnen oder Kollegen und insbesondere den Studierenden zu diskutieren, da letzteres ebenfalls zur größeren Akzeptanz der Evaluationen beiträgt.