Springe direkt zu Inhalt

Informationen zur Gastuniversität

Ländercode bei Bewerbung angeben: E ALCAL-H01

Zur Vorbereitung der ERASMUS-Studenten, werden in den ersten beiden September Wochen und Ende Januar bis Anfang Februar Spanisch Intensivkurse angeboten. Eine rechtzeitige Anmeldung über das International Office ist dafür nötig.

Eine Besonderheit in Alcalá ist das ERASMUS-Tutor Programm. Hier erhält jeder Incoming einen Tutor an die Hand, der ihm die Uni zeigt.

Die Begrüßungsveranstaltung durch die Vizerektorin der Universität findet zwischen September und Oktober statt. Hier wird die Uni vorgestellt und das bei einem Glas spanischen Weins.

Informationen zum Wohnen in Alcalá sind im Uni-Guide zu finden. Die Studentenwohnheimplätze werden nicht zentral vergeben und die Austauschstudenten müssen sich leider selbst darum kümmern.

Das Erasmus Agreement mit der Partneruni umfasst einen "undergraduate" Studienplatz für drei Monate.