Springe direkt zu Inhalt

Informationen zur Universität

Ländercode bei Bewerbung angeben: E TENERIF01

Teneriffa ist die gröβte der kanarischen Inseln. San Cristobal de La Laguna, wo sich die Universität befindet, liegt etwas weiter in ihrem Inneren und gehört seit 1999 zum UNESCO Weltkulturerbe. Umgeben von Bergen kann man hier den Blick auf das Meer genießen. Santa Cruz, direkt am Meer gelegen und die Hauptstadt von Teneriffa, ist nur fünf Kilometer entfernt.

Die Universität bietet u.a. Masterprogramme in Biotechnologie, Biomedizin, Biodiversität, und Neurowissenschaften an. Sie finden außerdem Studienprogramme über fünf Jahre, die "Licenciatura", etwa entsprechend dem Diplomstudium und die "Grados", die eine Laufzeit von vier Jahren haben und wohl mit dem Bachelor vergleichbar sind.

Sie sollten unbedingt Spanisch lernen, denn selbst im Master findet der größte Teil des Lehrprogramms in der Landessprache statt. Spanisch ist eine relativ einfach Sprache, mit der Sie auch kurzfristig noch beginnen können. Das International Office bietet dazu Sprachkurse an.

Es wird empfohlen bereits Anfang September nach La Laguna zu reisen, denn der "Welcome-Day" und die Registrierung finden in dieser Zeit statt. Das International Office bittet Sie außerdem darum die Bewerbungen entweder einzuscannen und per Mail zu verschicken oder direkt auf dem Postweg. Von Faxen ist bitte abzusehen!

Weitere Informationen und Eindrücke finden Sie im Erfahrungsbericht 2007/08 (PDF), Erfahrungsbericht 2008/09 (PDF) oder der Fotogalerie.

Das Erasmus Agreement mit der Partneruni umfasst 1 Platz für 10 Monate.