Springe direkt zu Inhalt

Prof. Dr. Hans-Peter Volz: Therapie der Angststörungen

25.11.2020 | 19:30 - 20:30

Angststörungen sind als Gruppe betrachtet die häufigsten psychischen Störungen überhaupt
mit einer Ein-Jahres-Prävalenz von ca. 22%. Allerdings fällt mitunter die
differentialdiagnostische Einordnung schwer. In dem Vortrag wird daher zunächst der
Differentialdiagnose der unterschiedlichen Angststörungen (Generalisierte Angststörung,
Panikstörung, soziale Angststörung, spezifische Phobien) erörtert. Sodann wird kurz auf
psychotherapeutische Optionen eingegangen, anschließend auf die Möglichkeiten der
medikamentösen Behandlung. Hier wird insbesondere Wert auf die Effektivität, das
Nebenwirkungsprofil und Interaktionsaspekte gelegt werden.

Zeit & Ort

25.11.2020 | 19:30 - 20:30

Hörsaal 1 Institut für Pharmazie, Königin-Luise-Str. 2-4, 14195 Berlin-Dahlem
www.bgbm.org/de/vermietungen/grosser-hoersaal

Weitere Informationen

Prof. Dr. Hans-Peter Volz
Ärztlicher Direktor
Krankenhaus für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin Schloss
Werneck
Balthasar-Neumann-Platz 1
97440 Werneck
Tel. 09722 - 21 1283
Fax: 09722 21-1465
Mail: hans-peter.volz@kh-schloss-werneck.de