Springe direkt zu Inhalt

Prof. Dr. Burkhard Kleuser: Lunge in Gefahr – Arzneimittelinduzierte Nebenwirkungen an der Lunge

23.09.2020 | 19:30 - 20:30

Für mehrere hundert Arzneistoffe existieren Fallbeschreibungen sowie Daten, die
Komplikationen an den Atmungsorganen aufzeigen. Dabei kann das Spektrum
medikamenten-induzierter Nebenwirkungen an der Lunge vom banalen Husten bis zum
akuten Lungenversagen reichen. Einige Arzneistoffe beziehungsweise Arzneistoffklassen wie
Biologicals sowie Chemotherapeutika, Antiarrhythmika, Antibiotika und NSAIDs werden
besonders oft mit der Entstehung von Lungenerkrankungen in Verbindung gebracht werden.
Im Pharmakotherapeutischen Kolloquium sollen die wesentlichen pneumotoxischen
Arzneimittel behandelt werden. Molekulare Mechanismen, das klinische Erscheinungsbild
und mögliche therapeutische Interventionen stehen hierbei im Vordergrund.

Zeit & Ort

23.09.2020 | 19:30 - 20:30

Hörsaal 1 Institut für Pharmazie, Königin-Luise-Str. 2-4, 14195 Berlin-Dahlem
www.bgbm.org/de/vermietungen/grosser-hoersaal

Weitere Informationen

Prof. Dr. Burkhard Kleuser
Universität Potsdam
Institut für Ernährungswissenschaft
Arthur-Scheunert-Allee 114-116
14558 Nuthetal
OT Bergholz-Rehbrücke
Tel: 033 20088 5525
E-Mail: kleuser@uni-potsdam.de