Promotionsordnung

Promotionsordnung vom 31.05.2018 (gültig ab 01.06.2018)

Die neue Promotionsordnung gilt für alle Verfahren, bei denen die Dissertation nach dem 31.05.2018 abgegeben wird. Promovierende, die auf Basis der bisherigen Promotionsordnung zugelassen worden sind, können bei Bedarf während der Übergangsfrist von 4 Jahren einen Antrag stellen, das Promotionsverfahren noch nach der bisherigen Ordnung abschließen zu können.

Promotionsordnung basierend auf den Mitteilungen im Amtsblatt Nr. 52/2007 vom 04.09.2007,
Nr. 04/2008 vom 07.02.2008 und Nr. 02/2012 vom 18.02.2012
(am 01.06.2018 außer Kraft getreten)