Springe direkt zu Inhalt

SFB 973: Organismische Reaktionen auf Stress - Prägung und Erinnerung

Sonderforschungsbereich 973

Sonderforschungsbereich 973

Zielorganismen sind Bakterien, Pilze und Pflanzen. Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler wollen die molekularen, biochemischen und physiologischen Mechanismen aufklären, die bei der Prägung von Stressreaktionen und dem Gedächtnis an Stressereignisse eine Rolle spielen – beispielsweise bei Kälte oder Befall von Pflanzen mit Schädlingen. Zum anderen sollen Erkenntnisse darüber gewonnen werden, wie Stabilität und Vorhersagbarkeit von Umweltbedingungen die Stressreaktionen von Organismen beeinflussen.

  • Sprecherin: Prof. Dr. Monika Hilker
  • Start: 2012
  • Web: www.sfb973.de
  • Beteiligt: Freie Universität Berlin, Universität Potsdam, Max-Planck-Institut für Molekulare Pflanzenphysiologie in Potsdam-Golm, Leibniz-Institut für Pflanzenbiochemie in Halle