Springe direkt zu Inhalt

Neue Handreichung "Gendering MINT" erschienen

News vom 14.03.2019

Die Handreichung „Gendering MINT - Gender-Perspektiven in den Natur- und Technikwissenschaften“, die auf dem gleichnamigen BMBF-Projekt basiert, das von der Freiburger Universität von 2015 bis 2016 durchgeführt wurde, wurde publiziert. Es werden unterschiedliche gendertheretische Ansätze in MINT-Fächern vorgestellt und diskutiert. Beiträge u.a. aus der Kognitionswissenschaft, Informatik und Biologie bieten genau wie ein Beitrag zu "Gender in MINT unterrichten" viele Anregungen für die Lehre.

10 / 27