Chemiefonds Stipendium

  • Zielgruppe - Doktoranden*innen
  • Fachrichtungen - Chemie, Biochemie und angrenzende Fachbereiche
  • Förderungsdauer - 2 Jahre
  • Höhe - Grundförderung: 1.750 €/ Monat, Bücher- und Konferenzzuschuss: 1.000€/ Jahr, Betreuer erhält für Sach- und Reisemittel einmalig 5.000 €
  • Anforderungen - Hochschulstudium innerhalb von 10 Semestern abgeschlossen (inkl. Masterthesis), Durchgehend hervorragende Studienleistungen, Anfertigung der Doktorarbeit in chemisch orientierten, hervorragenden Arbeitskreis,  Unterrichtstätigkeit von 2 SWS
  • Bewerbung - 01.03., 01.07., 01.11.