Springe direkt zu Inhalt

Lange Nacht der Wissenschaften 2014

News from May 07, 2014

Enzyme sind molekulare Maschinen, die in unseren Körpern Stoffe umwandeln. Aufbau und Bewegung solcher Maschinen kann man mit der klassischen Mechanik beschreiben. Die Umwandlung von Stoffen, bei der chemische Bindungen gebrochen werden, ist ein quantenmechanischer Vorgang. Und jetzt?

Mehr zu erfahren gibt es im Vortrag Das Beste aus zwei Welten - der Chemie-Nobelpreis 2013 von Prof. B. Keller und Prof. B. Paulus an der Langen Nacht der Wissenschaften.

Samstag, 10. Mai, um 20:15 Uhr, Hörsaal in der Fabeckstr. 34-36, FU Berlin