Springe direkt zu Inhalt

OC 2: Reaktionsmechanismen der Organischen Chemie - WiSe 2018/2019

Vorlesungen

Di. 8:00-10:00 in HS Chemie (Takustr. 3) ab 30.10.2018 in HS A (Arnimallee 22); wöchentlich ab 16.10.2018: 16 Termine)

Do. 8:00-10:00 in HS Chemie (Takustr. 3) ab 1.11.2018 in HS A (Arnimallee 22); zweiwöchentlich im Wechsel mit der Übung ab 18.10.2018: 8 Termine)

Übungen

Do. 8:00-10:00 (zweiwöchentlich im Wechsel mit der Vorlesung ab 25.10.2018: 8 Termine)

Es wird 3 Übungsgruppen: 

Nachname A-F mit mir im HS Chemie (Takustr. 3) ab 8.11.2018 in HS A (Arnimallee 22)

Nachname G-M mit Herrn. Stefan Dix in SR 34.16/17 (Takustr. 3)

Nachname N-Z mit Fr. Jamila Kassem in SR 23.02 (Takustr. 3)

Bitte teilen Sie sich entsprechend Ihrem Nachnamen in die jeweilige Gruppe ein und unterschreiben bei ihrem jeweiligen Übungsleiter.

Am Beginn jeder Übung wird ein „Quickie“, mit zehn Minuten Bearbeitungszeit geschrieben. Von den 8 möglichen Quickies müssen Sie 5 bestehen (>50%), um Ihre aktive Teilnahme an der Übung zu belegen.

Die Quickies sind Studienleistungen, mit denen überprüft werden soll, ob Sie die Übungsaufgaben bearbeitet haben. Dementsprechend werden die Quickies nicht benotet und gehen auch nicht in die Endnote ein.

Die Übungszettel werden mindestens 1 Woche vor dem Termin zur Verfügung gestellt. Die Übungsleiter gehen davon aus, dass Sie sich im Voraus mit den Übungsaufgaben auseinandergesetzt haben und werden während der Übung hauptsächlich auf Transferaufgaben und Ihre expliziten Fragen eingehen.

Modulprüfung

Sie haben maximal vier Versuche. Der erste mögliche Versuch nach Anmeldung (Freiversuch) zu diesem Modul muss wahrgenommen werden, um die Chance auf einen Verbesserungsversuch zu erhalten.

Klausurtermine:

Erste Klausur: Mi. 27.02.2019, 13:00-16:00 im Hörsaal 1a/1b in der Rostlaube (Habelschwerdter Allee 45).

Hörsaal 1b wird nur bei Bedarf für die Klausur benutzt. Sie sollten ab 13:00 vor dem Hörsaal 1a sein, sodass wir den Bedarf feststellen und pünktlich ab 13:15 mit der Klausur anfangen können.

Klausureinsicht: Fr. 01.03.2019, 14:00-15:00 im Hörsaal A in der Arnimallee 22.

Ein Recht auf Klausureinsicht/Reklamation der Korrektur gibt es nur zum angekündigten Termin! Ein Nachholen der Klausureinsicht ist nur möglich, wenn

•             ein unverschuldeter Hinderungsgrund vorliegt und

•             dieser vor dem Einsichtnahmetermin persönlich, telefonisch oder per Mail angezeigt wird.

Direkt nach der Klausureinsicht werden die Noten im Blackboard und auf der Website zu sehen.

Nachklausur: Mi. 13.03.2019, 10:00-13:00 im Großen Hörsaal (Arnimallee 22).

Wenn Sie die Nachklausur schreiben möchtest, bitte ich Ihnen mir vor dem 10.03.2019 persönlich oder per E-Mail zu informieren, damit ich weiß, wieviel Klausurblätter benötigt werden.

Klausureinsicht für die Nachklausur: Fr. 22.03.2019, 11:00-12:00 im Hörsaal A in der Arnimallee 22.

Kursmaterialien

Die folgende Kursmaterialien sind zur Verfügung:

  • Zusammenfassung jedes Themas mit Empfehlungen für Lehrbücher und andere externe Lehrmaterialien
  • Ausführliche Vorlesungsskripte
  • Übungszettel und Lösungen

Alle Materialien können Sie vom Blackboard-System oder von dieser Website herunterladen. Um die Materialien von der Website herunterzuladen, brauchen Sie ein Passwort, das in der Vorlesung mitgeteilt wird.

Bei Fragen oder Problemen, bitte schicken Sie mir einfach eine E-Mail (matthew.hopkinson@fu-berlin.de)!

(21202)

InstructorMatthew Hopkinson
LanguageGerman
SemesterWinter Semester 2018/19
Scope of CourseEinführung und Grundlagen, Substitutionsreaktionen, Eliminierungen, Additionsreaktionen, Oxidation, Reduktion
RoomTakustraße 3 HS A Arnimallee 22
StartOct 16, 2018 | 08:00 AM
endFeb 14, 2019 | 10:00 AM

Links