Lösemittelabfall

Lösemittelabfälle haben ein hohes Reaktionspotential.

  • Sie kennen in der Regel die Zusammensetzung des bisher eingefüllten Inhalts nicht.
  • Das Abfallvolumen ist im Regelfall viel größer als Ihre gewohnten wissenschaftlichen Reaktionsansätze..

Deshalb können hier nur allgemeine Hinweise gegeben werden. In einer konkreten Situation bleiben Sie selbst verantwortlich für das, was Sie tun.

Hauptsache, es ist ein organischer Abfall

Achtung! Gefährden Sie nicht das Entsorgungskonzept des Instituts!

Chemiekenntnisse sind auch beim Sammeln von Abfällen von Vorteil

Wenn da etwas reagieren kann, sollten Sie wollen, dass das SOFORT passiert.

Zu viel gibt Ärger!

Sie wollten das natürlich alles nicht! Und vor allem sind die anderen Schuld! Aber so kann's jetzt ja auch nicht bleiben!

Tipps zur Vermeidung einer bodenlosen Schweinerei