Springe direkt zu Inhalt

Praktika Allgemeine und Anorganische Chemie (Chemie und Biochemie) WiSe 2020/21

Laborpraktika Allgemeine und Anorganische Chemie (für Studierende der Studiengänge Chemie, Biochemie, Chemie mit Lehramtsoption) (LV 21102 a,b,c)


DIe LVen 21102a und 21102b finden im Wintersemester 2020/21 als ganztägige Blockpraktika während der Vorlesungszeit statt (Präsenzveranstaltung). Die Studierenden werden in Gruppen eingeteilt, die nacheinander ihre Praktikumsblöcke absolvieren. Details werden zu Beginn der Vorlesungszeit über Blackboard bekannt gegeben.

Das nächste Laborpraktikum für Lehramt Chemie ("Chemisches Grundpraktikum für das Lehramt") findet wieder im SoSe 2021 statt.


Die Anmeldung zu den Laborpraktika läuft über Campus Management (ab 01.10.2020).

Informationen zur Anmeldung im Campus Management: Link klicken


Lehrinhalte des Praktikums Allgemeine und Anorganische Chemie

Umgang mit Gefahrstoffen und Arbeitssicherheit im Labor.

Vermittlung grundlegender chemischer Arbeitstechniken

Durchführung qualitativer und quantitativer Analysen verschiedener Anionen und Kationen, Anfertigung einfacher Präparate.

Hierdurch sollen Aspekte der Analytik und präparativen Chemie, insbesondere aber die Chemie der jeweiligen Ionen bzw. der jeweiligen Elemente sowie wichtige Modelle und Theorien anwendungsorientiert vermittelt werden.

Standardlehrbuch ist der Jander/Blasius: Lehrbuch der analytischen und präparativen anorganischen Chemie, S. Hirzel Verlag Stuttgart