IR-Spektroskopie und -Spektroelektrochemie

IR-Spektroelektrochemie: Oxidationsprozesse

IR-Spektroelektrochemie: Oxidationsprozesse

Neben NMR-Spektroskopie ist IR-Spektroskopie ein extrem mächtiges Werkzeug um strukturelle Informationen von Molekülen zu erhalten. Oft wird diese Methode nur zur Charakterisierung verwendet, doch wir verwenden diese in Kombination mit Elektrochemie (IR-Spektroelektrochemie). Dieser Ansatz erlaubt es uns strukturelle Informationen von chemischen Systemen in verschiedenen Redoxzuständen zu sammeln. IR-Spektroelektrochemie liefert dabei auch wertvolle Daten zur Ladungsverteilung in Molekülen. Des Weiteren hilft uns IR-Spektroelektrochemie dabei die Donoreigenschaften von neuen redoxaktiven Liganden zu bestimmen und dient uns als Sonde in elektrochemischen Reaktionen.