Springe direkt zu Inhalt

Cyclovoltammetrie (CV), Diffentialpulsvoltammetrie (DPV), und Coulometrie

Cyclovoltammogramm

Cyclovoltammogramm

Redoxaktive organische Verbindungen und ihre Metallkomplexe sind das Herzstück unserer Forschung. Um Elektronentransfereigenschaften zu entschlüsseln verwenden wir eine Kombination aus CV und DPV. Dieselben Methoden werden auch zur Untersuchung von elektrokatalytischen Prozessen verwendet, wie zum Beispiel die H2-Aktivierung und –Produktion, CO2-Reduktion oder C–C-Bindungsknüpfungen. Zusätzlich werden diese durch Bulk-Elektrolyse der Reaktion unterstützt. Momentaner Schwerpunkt ist die Verwendung von elektrochemischen Methoden zur Untersuchung der Reaktionsmechanismen von elektrokatalytischen Reaktionen.