Patrick Pröhm

Doktorand

Freie Universität Berlin

Institut für Chemie und Biochemie

Anorganische Chemie

Doktorand

Anorganische Chemie: Halogenchemie

Adresse
Fabeckstraße 34-36
Raum U 410
14195 Berlin
E-Mail
p.proehm (at) fu-berlin.de

Patrick Pröhm erlangte seinen Bachelorabschluss an der Ruperto-Carola in Heidelberg. Im Zuge seiner Bachelorarbeit befasste er sich mit der Synthese und Charakterisierung von Chromkomplexen zu homogenen Polyethylen-Katalyse in der Gruppe von Prof. Dr. M. Enders. Für das Masterstudium wechselte er an die Freie Universität Berlin und beendete sein Studium mit einem Erasmus-Aufenthalt an der University of Cambridge.Dort fertigte er seine Masterarbeit in der Gruppe von Prof. J. Nitschke über selbstassemblierte, chirale Koordinationsverbindungen an. Im Oktober 2017 begann er seine Promotion in der AG Riedel als Kekulé-Stipendiat.

Patricks Arbeit befasst sich mit der Synthese und Charakterisierung von hoch reaktiven Chlor-Fluor-Interhalogeniden. Dies beinhaltet sowohl die Synthese von oxidationsstabilen Kationen, als auch den Umgang mit Reaktivgasen wie z.B. Cl2, F2, ClF3 und HF.