Springe direkt zu Inhalt

Beruflicher und wissenschaftlicher Werdegang

November 2011 bis September 2012

Universitätsprofessorin (W2) für Didaktik der Biologie und Chemie an der RWTH Aachen

April 2009

Promotion zum Dr. rer. nat.; Thema der Dissertation: Förderung von Interesse an Naturwissenschaften. Eine empirische Untersuchung zur Entwicklung naturwissenschaftlicher Interessen von Grundschulkindern im Rahmen eines außerschulischen Lernangebots

seit August 2004

wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung Didaktik der Chemie der Freien Universität Berlin

Februar 2004 bsi Juli 2004

Lehrerin am Fürst-Pückler-Gymnasium in Cottbus

November 2001 bis November 2003

Referendariat in Berlin, 2. Staatsprüfung für das Amt des Studienrats

November 1995 bis Juli 2001

Biologie- und Chemiestudium an der Humboldt-Universität Berlin, 1. Staatsprüfung für das Amt des Studienrats

Juli 1995 bis November 1995

Tätigkeit als Chemielaborantin

September 1992 bis Juni 1995

Ausbildung zur Chemielaborantin bei den Berliner Wasserbetrieben