Springe direkt zu Inhalt

Vorstellung für Lehrer/innen

Professur für die Didaktik der Chemie an der FU Berlin besetzt

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, 

seit dem 1. April 2004 ist die Professur für die Didaktik der Chemie am Fachbereich Biologie, Chemie, Pharmazie der Freien Universität Berlin besetzt. Seither bin ich damit beauftragt, die Belange der Chemiedidaktik zu vertreten. Ich habe die Fächer Chemie und Sport, Pädagogik und Soziologie an der Universität Kiel studiert und sechs Jahre Mittel- und Oberstufen-Klassen unterrichtet. Nach meinem Studium habe ich am Leibniz Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften (IPN) Kiel in der Chemiedidaktik promoviert. Bevor ich nach Berlin gewechselt bin, war ich fünf Jahre als wissenschaftlicher Assistent am Fachbereich Erziehungswissenschaft der Universität Hamburg tätig. 

Wenn Sie sich ein differenzierteres Bild von meinem beruflichen und wissenschaftlichen Werdegang oder meinen Forschungsschwerpunkten und Publikationen machen möchten, so klicken Sie einfach durch meine Homepage. 

Sollten Sie Interesse an den Aktivitäten der Abteilung Didaktik der Chemie haben, so tragen Sie sich bitte in unsere mailing-Liste didaktik@chemie.fu-berlin.de ein oder lassen Sie sich telefonisch unter 030-838-567 08 in unseren Verteiler aufnehmen. Wir werden Sie zu gegebener Zeit über unsere aktuellen Aktivitäten informieren. 

Sollten Sie an einer aktiven Kooperation mit der Abteilung Didaktik der Chemie interessiert sein, dann schicken Sie mir bitte unter bolte@chemie.fu-berlin.de eine E-mail oder eine Nachricht an die unten angegebene Adresse. 

Ich hoffe auf eine gute und für alle Seiten produktive Zusammenarbeit und freue mich darauf, möglichst viele Kolleginnen und Kollegen aus der Praxis möglichst bald persönlich kennen zu lernen. 


Bis dahin, viel Erfolg und gutes Gelingen  

Ihr Claus Bolte