Springe direkt zu Inhalt

Stark vertreten: BCP auf der Langen Nacht der Wissenschaften am 2. Juli

Hobby-Forscher*innen aller Altersgruppen sind herzlich willkommen.

Hobby-Forscher*innen aller Altersgruppen sind herzlich willkommen.
Bildquelle: Michael Fahrig

News vom 16.06.2022

Brausepulver herstellen, Fresszellen betrachten oder Arzneitees mischen: Auf der Langen Nacht der Wissenschaften am Samstag, 2. Juli 2022, ist der Fachbereich Biologie, Chemie, Pharmazie mit einem vielfältigen Angebot vertreten. An den Standorten Thielallee 63, Königin-Luise-Straße 2/4 und Fabeckstraße 34/36 bieten die Arbeitsgruppen des Fachbereichs und NatLab, das Mitmachlabor für Schüler*innen, zwischen 17 und 24 Uhr zahlreiche Führungen, Mitmachexperimente, Demonstrationen und Vorträge. Den glanzvollen Abschluss bildet wie immer um 22.45 Uhr eine fantasievolle Experimentalvorlesung im Hörsaal der anorganischen Chemie in der Fabeckstraße 34/36. Beschäftigte der Freien Universität Berlin und ihre Familien erhalten ermäßigte Tickets. 

>> Übersicht über die Angebote am Fachbereich Biologie, Chemie, Pharmazie

>> Webseite der Langen Nacht mit allen Veranstaltungen in Berlin und Potsdam

2 / 100