Springe direkt zu Inhalt

BCP-Lehrpreis 2019: Die Preisträger*innen stehen fest

Preisträger*innen des Lehrpreises 2019 am Fachbereich Biologie, Chemie, Pharmazie

Preisträger*innen des Lehrpreises 2019 am Fachbereich Biologie, Chemie, Pharmazie
Bildquelle: Marion Kuka

News vom 28.06.2019

Jedes Jahr vergeben die Studierenden der Biochemie, Biologie, Chemie und Pharmazie den „Preis für gute Lehre“ an besonders engagierte Dozentinnen und Dozenten. Der Preis wurde vom Fachbereich Biologie, Chemie, Pharmazie geschaffen, um die Verbesserung der Lehre zu unterstützen.

Alle Studierenden des Fachbereichs haben die Möglichkeit, Lehrende für den Preis vorzuschlagen. Dazu organisieren die Fachschaftsinitiativen und studentischen Büros im Frühjahr eine Umfrage. Vorschläge können aber auch jederzeit direkt an die Fachschaftsinitiativen gerichtet werden. Die diesjährige Preisverleihung fand am Donnerstag im großen Hörsaal in der Arnimallee 22 statt.

Den Lehrpreis der Biologie erhielt Prof. Dr. Julien B. Bachelier, Professor für Strukturelle und Funktionelle Pflanzendiversität. Ein Ehrenpreis der Biologie ging an Prof. Dr. Rupert Mutzel, Professor für Mikrobiologie

Preisträger der Chemie ist Dr. Günther Thiele, der eine Nachwuchsgruppe für Anorganische Festkörper- und Materialchemie leitet. Den Ehrenpreis der Chemie erhielt das Team, das für das Synthese-Praktikum verantwortlich ist: Dazu gehören unter anderem Dr. Reinhold Zimmer, Dr. Jelena Wiecko und Sebastian Fischer.

Den Lehrpreis der Biochemie erhielt der Doktorand Tom Haltenhof aus der Arbeitsgruppe für RNA-Biochemie von Prof. Dr. Florian Heyd.

Von der Fachschaft der Pharmazie wurde Dr. Christian Zoschke, wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Pharmakologie und Toxikologie, ausgezeichnet.

Herzlichen Glückwunsch an alle Preisträger*innen!

26 / 32