Graduiertenkollegs

Graduiertenkollegs dienen der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses, wobei die Qualifizierung von Doktoranden im Mittelpunkt steht. Ziel ist es, die Promovierenden auf den komplexen Arbeitsmarkt „Wissenschaft“ intensiv vorzubereiten und gleichzeitig ihre frühe wissenschaftliche Selbstständigkeit zu unterstützen.