Springe direkt zu Inhalt

Digitalisierung

News vom 02.07.2019

Konferenz Digitalisierung in Zeiten einer modernen (Biologie-)Lehramtsausbildung

 

Datum:        05.07.2019

Ort:             SR Chemie B-132, Arnimallee 22 / Bauteil V Hörsäle

 

 

Digitalisierung in der ersten Lehrerbildungsphase gewinnt immer mehr an Bedeutung und sollte zukünftig ein wichtiger Bestandteil in allen Fächern sein. Dabei sind die Herangehensweisen an dieses facettenreiche und komplexe Thema genauso vielfältig wie das Thema selbst.

Damit sich Lehramtsstudierende des Fachs Biologie an der FU Berlin einen ersten Überblick über den Themenkomplex Digitalisierung verschaffen können, wird im Rahmen eines Seminars, durchgeführt durch die AG Didaktik der Biologie (Fachbereich Biologie, Chemie, Pharmazie), am 05.07.2019 eine Konferenz mit dem Titel Digitalisierung in Zeiten einer modernen (Biologie-)Lehramtsausbildung abgehalten. Dabei wurden die Inhalte und Vorträge von den Studierenden selbst erarbeitet, mit dem Ziel, die Ergebnisse auf dieser Konferenz vorzustellen.

Es werden von alltags- und schulrelevanten Themen wie die Neuordnung des Urheberrechtsgesetzes über Studien zum Social Media-Verhalten von Jugendlichen bis hin zum schulpraktischen Einsatz von digitalen Werkzeugen im Biologieunterricht verschiedenste Bereiche abgedeckt. Ein Gastbeitrag von zwei Vertreterinnen aus der eSports-Branche ergänzen und runden das Programm ab.

Die Konferenz ist eine Auftaktveranstaltung zu einem weiteren Seminartag, welcher sich nachfolgend dem Einsatz digitaler Medien im Biologieunterricht sowie der Unterrichtsplanung unter Berücksichtigung der Konferenzthemen widmet.

Der Einsatz digitaler Medien und Technologien für das Seminar wird durch das Center für Digitale System (CeDiS) begleitet und unterstützt.

 

Das Konferenzprogramm finden Sie unter diesem Link Programm

 

Für Fragen und Anregungen steht Ihnen Dr. Stefan H. Nessler, Didaktik der Biologie, gerne per E-Mail (stefan.nessler@fu-berlin.de) oder Telefon 53170 zur Verfügung.

2 / 2