Bildstreifen_Lehre

Deutsch lernen

Studieninteressierte sollten sich rechtzeitig darum kümmern ihre Sprachkenntnisse aufzufrischen oder gar neu zu lernen. Die Freie Universität Berlin bietet eine Vielfalt an Möglichkeiten um somit schon einen wichtigen Schritt Richtung Studium zu gehen.

Selbstlernzentrum

Das Selbstlernzentrum bietet eine Vielfalt an Möglichkeiten für das selbstständige Lernen einer Fremdsprache. Materialien zum erlernen von 27 Sprachen stehen dort zur Verfügung. Neben persönlicher Unterstützung findet man dort auch PC-Arbeitsplätze, DVDs, Zeitungen und Zeitschriften sowie Gruppenarbeitsplätze.


Deutsch-Workshops

Neben der Möglichkeit des Selbststudiums können Interessierte auch an Deutsch-Workshops im Selbstlernzentrum teilnehmen. Diese finden jeden Samstag statt und dauern in etwa 90 Minuten. Währenddessen werden Alltagssituationen durchgesprochen und durchgespielt. Das Angebot richtet sich an Sprach-Anfänger von Niveau A1-B1. Im Anschluss kann selbstverständlich das Selbstlernzerntrum zur Vertiefung der erworbenen Kenntnisse genutzt und weitere Fragen können beantwortet werden.


Sprachtandem

Darüber hinaus stellt das Selbstlernzentrum Kontakt zwischen Interessierten an einem Sprachtandem her. Ein solches Tandem besteht darin, dass sich zwei Interessierte unterschiedlicher Muttersprachen sich gegenseitig diese beibringen und dabei die Themen ihrer Wahl behandeln. Alles in allem eine sehr authentische und praktische Art eine Sprache zu lernen. Für Ideen und Materialien steht das Selbstlernzentrum zur Verfügung.


Deutschkurse

Das Welcome@FUBerlin-Programm bietet im Rahmen eines Semesters Sprachkurse für Studieninteressierte ohne Vorkenntnisse an.


Familienfreundlicher Sprachkurs mit Kinderbetreuungsangebot

Die Sprachkurse sind ein familienfreundliches Angebot und stehen Frauen sowie Familien mit kleinen Kindern offen. Kinder können am Unterrichtsort betreut werden. Bei Bedarf und Interesse kann darauf im Anmeldeformular hingewiesen werden.