Bildstreifen_Lehre

Symbiose Projekt - symbiose@bcp.fu-berlin.de

Worum geht es beim Symbiose Projekt?

Das Symbiose Projekt am Fachbereich BCP bietet Studierenden, die sich in Ausnahmesituationen befinden (Mentees) die Möglichkeit, von Studierenden (MentorInnen) im Studium Unterstützung zu erhalten. Das Symbiose Projekt richtet sich vor allem an Studierende, die aufgrund ihrer besonderen Situation Probleme haben, die notwendigen Präsenzzeiten zu erreichen. Gemeinsam werden mit den MentorInnen Vorlesungen, Seminare und Praktika vor- und nachbereitet. Möglichkeiten die Organisation und das generelle Zeitmanagement im Studium zu verbessern werden gemeinsam erarbeitet.

Bewerben Sie sich als Mentee,

wenn Sie sich in einer Ausnahmesituation befinden und sich Unterstützung wünschen. Sie bekommen eine/-n studentische/n MentorIn zur Seite gestellt, der/die sich ebenfalls im selben Studiengang und Semester befindet und Ihnen Unterstützung im Studium anbietet. Gemeinsam werden Sie dann Ihren Studienalltag versuchen zu verbessern.

Bewerben Sie sich als MentorIn,

wenn Sie sich gerne neben ihrem Studium noch sozial engagieren und ihre KommilitonInnen gerne unterstützen möchten. Für ihr Engagement erhalten Sie ein Zertifikat und werden durch eine Koordinationsstelle unterstützt. Schulungen und Weiterbildungsangebote z.B. zu Themen, wie: Zeitmanagement und Lernmethoden können im Rahmen Ihrer Tätigkeit besucht werden und helfen auch Ihnen, Ihren Studienalltag noch besser zu meistern.